Kardio



Cross

 

  • image21Die Kinderkardiologie deckt das ganze Spektrum von der Abklärung harmloser Herzgeräusche bis hin zur

Diagnose von komplizierten Herzfehlern und Langzeitbetreuung von herzkranken Kindern ab.

Da die Möglichkeiten der Behandlung auch von sehr komplizierten Herzfehlern in den letzten Jahren immer weiter verbessert wurden und viele Behandlungen auch schon mithilfe einer Herzkatheteruntersuchung ohne Operation durchgeführt werden können, benötigen diese Kinder eine hochqualifizierte fachspezifische Betreuung.

Unser Angebot umfasst: Abklärung von auffälligen Herzgeräuschen (Systolikum) Abklärung von Beschwerden wie Brustschmerzen oder Bewusstseinsverlust (Synkopen) Langzeitbetreuung von Kindern mit angeborenen Herzfehlern inklusive prä- und postoperativer Untersuchungen.
Hierbei arbeiten wir mit allen großen Kinderherzzentren in Deutschland zusammen.
Beratung von Schwangeren mit auffälligem Ultraschallbefund des Herzens oder Herzerkrankungen in der Familie.
Abklärung und Behandlung von Bluthochdruck im Kindes- und Jugendalter.
Abklärung von Belastungseinschränkungen. Beratung und Behandlung von Jugendlichen (Jugendsprechstunde) mit Kreislauf- oder Herzproblemen. Sporttauglichkeitsuntersuchung.

Folgende Untersuchungen werden in unserer Praxis durchgeführt:

EKG-Jonas1

Beim werden Elektroden an der Brust angeklebt und an Händen und Füßen angeklammert. Dann können die elektrischen Herzströme aufgezeichnet werden. Dieses gibt Aufschluss über die Herzfunktion und den Rhythmus.

image2

In der Echokardiographie kann man angeborene
und erworbene Herzfehlbildungen erkennen.
Eine kleine Sonde sendet Ultraschallwellen aus,
die im Körper reflektiert werden.
Mit Hilfe dieser Ultraschallwellen werden der
Aufbau des Herzens, und die Größe der
Herzkammern sowie die Funktion der Herzwände
und –klappen dargestellt.
Durch den Dopplereffekt lässt sich die
Geschwindigkeit des Blutflusses in den Adern
ermitteln.

Langzeit-EKG

Das LZ-EKG eignet sich zur Abklärung fraglicher Rhythmusstörungen. Es wird der Herzrhythmus über 24 Stunden unter Alltagsbedingungen aufgezeichnet. Hierbei werden 5 Elektroden im Bereich der Brust angeklebt, die mit einem kleinen Kästchen verbunden sind. Hierin kann das EKG kontinuierlich registriert werden. Anschließend werden die Daten im Computer eingelesen und ausgewertet. Am Untersuchungstag wird ein Tätigkeitsprotokoll geführt, in das die jeweiligen Tätigkeiten und eventuelle Beschwerden eingetragen werden.

vitaphoneHiermit können insbesondere Rhythmusstörungen erkannt werden, die nicht täglich auftreten oder wiederholte Brustschmerzen abgeklärt werden. Es handelt es sich um ein kleines EKG-Gerät, welches bei Bedarf auf die Brust aufgesetzt wird und dann für 30 sec ein EKG aufzeichnet. Das EKG wird anschließend über Telefon und dann per e-mail zur Auswertung übersandt. Das Gerät kann je nach Bedarf für 1 – 4 Wochen ausgeliehen werden.

Fahrrad ErgometrieFahrrad-Ergometrie: Hierbei werden Herzfrequenz – und Blutdruckveränderung während des Fahrradfahrens untersucht, wobei die kontinuierliche EKG-Aufzeichnung eine Beurteilung von Störungen des Herzrhythmus und der koronaren Durchblutung ermöglicht.Die Kinder fahren auf einem kindgerechten Fahrrad-Ergometer, welches höhenverstellbar ist und die Untersuchung ab einer Körpergröße von ca. 125 cm erlaubt. Die Belastung wird individuell angepasst und kontinuierlich gesteigert. Dadurch können Rhythmusstörungen oder Durchblutungsstörungen des Herzens aufgezeigt werden, die erst bei körperlicher Belastung auftreten. Zudem kann die körperliche Leistungsfähigkeit, z.B. bei bestimmten Sportuntersuchungen, getestet werden. Auch bei der Abklärung von unklaren Brustschmerzen kann diese Untersuchung hilfreich sein. Zusammen mit der Lungenfunktion wird die Fahrradergometrie zur Abklärung des Belastungsasthmas eingesetzt.Bitte an passende Kleidung und Schuhe sowie ggf. Wechselwäsche denken.

BlutdruckmessungBlutdruckmessung: Mittels einer Manschette um den Arm oder das Bein wird der Blutdruck ermittelt.




24-h- Blutdruckmessung: Hierbei wird eine passende Blutdruck-Manschette für 24 Stunden um den Arm gelegt, die mit einem Aufnahmegerät verbunden ist. In bestimmten Abständen wird der Blutdruck gemessen. (tagsüber alle 15 min, nachts alle 30 min).Hiermit lässt sich ein frgl. Bluthochdruck erkennen und eine eventuell notwendige Therapie überwachen.

PulsoxymetriePulsoxymetrie: Dies ist eine Methode, die Sauerstoffsättigung des Blutes mit einer kleinen Leuchtsonde schmerzfrei durch die Haut zu ermitteln. Eine Blausucht (Zyanose) kann hierdurch genau erfasst werden.  

Untersuchungsablauf:

Die kardiologische Untersuchung Ihres Kindes dauert ca. 30 min.. Sie besteht in der Regel in der Ableitung eines EKGs, Blutdruckmessung an Arm und Bein und der Sauerstoffmessung. Anschließend wird durch den Arzt die Vorgeschichte bzw. Beschwerden erfragt und eine klinische und echokardiographische (Ultraschall des Herzens) Untersuchung durchgeführt. Alle diese Untersuchungen sind schmerzfrei.

Die Untersuchungsergebnisse werden danach mit Ihnen besprochen und ,wenn nötig, weiterführende Untersuchungen geplant. Bitte bereiten Sie Ihr Kind auf diesen Untersuchungsablauf vor:

 

Für die Babies und kleineren Kinder bitte etwas zu Trinken und eine Kuscheldecke mitbringen. Zur Ablenkung besonders bei kleineren Kindern besteht die Möglichkeit, während der Untersuchung ein Video anzuschauen.